Bombenstimmung mit Mathias Kopetzki

Bombenstimmung mit Mathias Kopetzki

Di., 13. November 2018, 20:00 Uhr Bürgersaal im Rathaus, Oberkochen
Art. Nr.: 5
„Wenn alle denken, du bist der Terrorist“
ab 13,00 € inkl. VVK-Gebühr, sowie Versandkosten
Anzahl Preis Anzahl
mit Abokarte 13,00 €
freie Platzwahl 15,00 €
„Kopetzki gefällt mir: Er schreibt mit offenem Visier, frisch und fast forward!“ Mit diesen Worten adelt der Schauspieler Jan Josef Liefers den Autor und Schauspielkollegen Mathias Kopetzki. Mit seinen Büchern wie „Teheran im Bauch“ und „Im Sarg nach Prag“ und Lesungen hat der Berliner bereits für viel Gesprächsstoff gesorgt. Mathias Kopetzki wächst in den 70er Jahren in einem kleinen Örtchen in Niedersachsen auf. Mit fünf Jahren erfährt er durch Zufall, dass er adoptiert wurde und ausländischer Herkunft ist. Aufgrund seiner exotischen Erscheinung stolpert er im Lauf seiner Kindheit und Jugend immer wieder über befremdliche Reaktionen bis hin zu offenen Rassismus. Mit viel Humor, Sensibilität und Offenheit erzählt Mathias Kopetzki seine berührende und spannende Geschichte, erzählt von Fremdsein und Selbstbehauptung, von Kampf und vom Loslassen, von der jahrelangen Suche nach Identität – in einem Land, in dem ethnische Herkunft immer noch eine große Rolle spielt. Und hält ganz nebenbei der bundesdeutschen Gesellschaft der vergangenen 40 Jahre mit all ihren Ängsten und Neurosen einen Spiegel vor Augen.